News

Abfackelgerät, Fackel, Abfackeln, Restgas, restliche Gasmengen, Gas abfackeln, Erdgas abfackeln, Biogas abfackeln, Wasserstoff abfackeln, Restgas abbrennen

 

 

Abfackelgerät aus eigener Entwicklung!

 

Sorgen Sie für eine sichere Arbeitsweise!

 

Vermeiden Sie Methan-Emissionen - schonen Sie die Umwelt!

 

  • Sicher und zuverlässig
  • robust und baustellentauglich
  • effizient
  • wartungsarm
  • CE-zertifiziert
  • für Erdgas, Biogas, Propan und Wasserstoff geeignet

 

Weitere Informationen unter: 

https://www.krohse.ch/produkte/abfackelgeräte

Download
Datenblatt Abfackelgerät
Flyer Erdgas-Abfackelgerät.pdf
Adobe Acrobat Dokument 454.9 KB

Angebotsaktion-Presskolben

Download
Preisliste Aktion-Presskolben gültig bis 30.06.2021
Aktion_Presskolben_01-06.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 492.2 KB

Wir Kalibrieren!!!

 

Seit mehr als zwei Jahren vertreiben wir erfolgreich Druckprüfsysteme für Gas-, Wasser- und Kanalleitungen und zukünftig auch für Fernwärmenetze. Wir sind ein enger Partner für den Hersteller UNION Instruments GmbH und in die Entwicklung involviert. 

Nur der Verkauf genügt uns nicht, denn unser Servicepart ist ebenfalls fertig errichtet. Somit können wir an unserem Standort jegliche Druckprüfsysteme vom Typ PMS3000 mit unter-schiedlichen Sensoren kalibrieren, sowie Platinen für die Bluetooth-Anwendung an unserem ESD-Arbeitsplatz nachträglich installieren.

 

 

Mit dem Kalibrieren wird ein Messwert des Referenzgerätes mit dem zu prüfenden Messgerät (Prüfling) verglichen. Durch den Vergleich wird festgestellt, ob der Messwert des Prüflings noch innerhalb einer zulässigen Toleranz liegt.

 

Zur jährlichen Kalibrierung der Referenzgeräte werden bei der UNION Prüfnormale verwendet, die auf nationale, internationale Grössen rückführbar sind. Sichergestellt durch externe Kalibrierungen von anerkannten Prüf- und Kalibrierlaboren. Anerkannt sind diese Labore durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) gemäß der Norm DIN EN IEC 17025. Für die Kalibrierung von Druckmessgeräten gilt die Richtlinie DAkkS-DKD-R 6-1 „Kalibrierung von Druckmessgeräten„. 

Mit der werkseigenen Prüfmittelüberwachung wird sichergestellt, dass die Referenzgeräte kalibriert werden. Dies wird im Rahmen der ISO 9001 Zertifizierung durch Dritte Stellen in Audits bewertet.

 

Sprechen Sie uns an, wir kalibrieren auch Ihr PMS!


Winterzeit ist Servicezeit!

 

Wir sind bereits mit Hochdruck dabei, für einige Kunden Anbohr- und Blasensetzgeräte zu revidieren. Eine regelmässige Überprüfung bringt überschaubare Kosten, Steigerung von Know-how und Sicherheit, sowie eine Früherkennung einer erhöhten Anzahl von Defekten und Fehlbedienung.

 

Sprechen Sie uns an!

In unserem Unternehmen überprüfen wir auch Ihr Equipment!


Wir bedanken uns für das Vertrauen und wünschen allen Kunden und Partnern nebst bester Gesundheit . . .