Rohrdichtschelle verlängerbar

RDS 12

Unsere verlängerbaren Rohrdichtschellen aus qualitativ hochwertigem duktilen Gusseisen können hintereinander montiert und mittels überlappender Dichteinsätze stirnseitig miteinander verbunden werden. Somit kann auf unterschiedliche Längenmasse bei den Dichtschellen verzichtet werden, um Korrosionsschäden oder Längsrisse zu verschliessen. Das vereinfacht die Disposition und reduziert Lagerhaltungs- und Verwaltungskosten.

 

 

 

Produktbeschreibung

  • verlängerbare Rohrdichtschelle aus Gusseisen
  • mediendichte Montage mehrerer, miteinander verbundener Rohrdichtschellen
  • Werkstoffpaarungen der Befestigungsschrauben und -muttern wahlweise feuerverzinkt oder V2A/ CuNiSi zur Vermeidung des Kaltverschweissens
  • Medium

    • Trinkwasser (EPDM) bis PN 16
    • Gas (NBR) auf Anfrage
  • Rohrwerkstoffe
    • Gusseisen
    • Stahl
    • PVC
    • Asbestzement
  • speziell bei langen Korrosionsschäden oder Längsrissen

Werkstoffe

  • Gusssegmente: EN-GJS-400-15 nach DIN EN 1563
  • Dichteinsatz: EPDM, 70 +/- 5 Shore mit KTW und W270
  • Befestigungselemente:
    • DIN 603-A2 M16 und CuNiSi-Mutter, Scheiben DIN 125-A2
    • DIN 603-8.8 M16 und DIN 934 feuerverzinkt 
  • verfügbar in zwei Ausführungen
    • RDS 12 zweiteilig
    • RDS 31 dreiteilig 
Download
Datasheet Rohrdichtschelle RDS 12 (D)
Datasheet_RDS12_D.pdf
Adobe Acrobat Dokument 391.5 KB
Download
Datasheet Rohrdichtschelle RDS 31 (D)
Datasheet_RDS31_D.pdf
Adobe Acrobat Dokument 349.3 KB
Download
Montageanleitung Rohrdichtschelle RDS12 (D)
MA_RDS12_D.pdf
Adobe Acrobat Dokument 749.8 KB